Was geschieht mit meinen Daten?

Izimi

Sobald Sie sich bei Izimi einloggen und anfangen, Ihre Dokumente hochzuladen, werden wir sie verschlüsseln. Das bedeutet, dass alle zu übertragenden Daten gesichert verschlüsselt werden.

Wir erfüllen für die HTTPS- und TLS-Verschlüsselung Industriestandards, das heißt, dass die Verbindung zwischen Ihrem Computer und Izimi permanent gesichert ist.

  • Izimi verwendet die gleiche SSL-Verschlüsselungsstufe wie der sicherste Sektor, um den Schutz der zu übertragenden Daten zu garantieren („die Anwendung akzeptiert nur TLS 1.2 oder höher“). Weitere Informationen zum Thema SSL-Verschlüsselung finden Sie auf der Webseite https://www.digicert.com/de/

Wir verschlüsseln Ihre Daten ein weiteres Mal, wenn sie bei Izimi ankommen, um absolut sicher zu sein, dass niemand von Ihren Dokumenten Besitz ergreift.

  • Alle Daten, insbesondere gescannte oder hochgeladene Dokumente, die in der Datenbasis gespeichert werden, werden mittels der AES 256-bytes-Technik verschlüsselt. Das bedeutet, dass, selbst wenn sich jemand unbefugten Zugang zu einem Server verschaffen würde, dieser Unbefugte noch immer keinen Zugang zu den gespeicherten Daten hätte.
Fanden Sie diese FAQ hilfreich?
2
0